hdlindemann
Schauen Sie einfach rein  
  Home
  => Mein Sohn
  => Sein Leben nach der Scheidung
  => Die Tat
  => Die Zeit danach
  => Mein Leben heute
  => Gedenkkreuz für meinen geliebten Sohn Markus
  Kontakt
  Gästebuch
  Galerie
  Das Gedenkkreuz wurde weggeworfen
Home

Ich begrüße alle Besucher/inne
n auf meiner HP

Die Ausführungen auf meiner HP, sind mein geistiges Eigentum und dürfen ohne meine Genehmigung nicht an anderer Stelle veröffentlicht werden. Auch nicht Auszugsweise!
Ich bitte aber ausdrücklich darum, an mich heran zu treten, wenn Fragen offen geblieben sind. Oder aber Trauernde den Kontakt mit mir möchten.  Benutzen Sie gerne das Kontaktformular.
Sie dürfen auch sehr gerne Kommentare zu den einzelnen Seiten schreiben.
Aber bedenken Sie bitte: Kommentare, die das Andenken oder die Würde meines ermordeten Sohnes Markus verletzen, werde ich sofort löschen.

Herzlichen Dank an alle Besuche
r/innen


Heinz Dieter Lindemann






Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von Lynn, 28.08.2013 19:54:56:

Kommentar von King( d.vaglieyhotmail.be ), 15.04.2011 07:42:14:
Sounds great to me BHTWIDK

Kommentar von Smiley( i.qiclusgmail.au.com ), 15.04.2011 04:58:10:
With the bases loaded you srtuck us out with that answer!

Kommentar von Christine Pernlochner-Kügler( pernlochneraspetos.at; pernlochnertrauerhilfe.at ), 03.02.2011 10:30:15:
Lieber Heinz Dieter, ich wünsche dir im Namen des ASPETOS-Teams alles erdenklich Gute für dieses mutige Projekt! Christine



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Homepage:
Ihre Nachricht:

Warum diese Homepage  
  Diese Homepage soll an meinen grausam und bestialisch ermordeten Sohn Markus erinnern. An sein Leben, aber auch an sein "Sterben" im Alter von 25 Jahren.

Mir als Vater von Markus, meinem einzigen Kind, fällt es nicht leicht diese Homepage zu füllen, aber ich muss etwas tun, denn dieser Mord hat mich krank gemacht, sehr krank.
Ich möchte Sie um etwas Geduld bitten, da ich nicht immer in der Lage bin zu schreiben. Die Homepage wird sich aber Stück für Stück füllen.
 
LIEBE ELTERN, BESUCHER  
  Die Tat war sehr, sehr grausam! Aber ich versichere Ihnen, dass ich keinerlei Details dieser Tat in meinen Seiten beschrieben habe oder beschreiben werde.

Ich weiß, was es heißt traumatisiert zu sein und das ein Leben lang.
 
Der Schmerz ist unerträglich  
  5 Jahre, aber der Schmerz ist wie am ersten Tag.

Diese Mörder haben mir alles genommen.
Die Eltern dieser degenerierten "Menschen", haben bis heute nicht kondolliert.

Ein Mörder bleibt ein Mörder, sein Leben lang
 
DANKE, DANKE !!!  
  Ich bin überwältigt von den Gästebucheinträgen und den persönlichen Nachrichten die mich erreicht haben.

Tief berührt möchte ich Sie aber um Verständnis bitten, dass ich nicht alle persönlich beantworten kann.

Mir sind Ihre Einträge so wichtig, dass ich sie nicht mit Floskeln beantworten möchte. Aber auch mir fehlen die Worte für so viel Anteilnahme.
Herzlichen Dank
Gott schütze sie Alle.
Heinz Dieter Lindemann
 
Das Urteil ist rechtskräftig !!!  
  Einer dieser feigen Mörder war in Revision gegangen.

Der Bundesgerichtshof hat die Revision jetzt als unbegründet verworfen. Damit hat er keine weiteren Rechtsmittel zur Verfügung und das
Urteil lebenslänglich ist nun rechtskräftig !!!

Die Gerechtigkeit hat gesiegt!!!
 
Gesamt 34486 Besucher (111853 Hits) hier!