hdlindemann
Schauen Sie einfach rein  
  Home
  Kontakt
  Gästebuch
  Galerie
  Wir sind vor langer Zeit in den Norden gezogen
  Der erste der drei Mörder kommt frei!!
  Datenschutz
Wir sind vor langer Zeit in den Norden gezogen
Neun Jahre, der Schmerz um Markus ist geblieben. Vor 5 Jahren habe wir uns entschlossen in den Norden zu ziehen.
Die Nähe des Ortes wo diese unmenschliche und grausame Tat geschehen ist, konnte ich nicht mehr ertragen.

Ich habe ein Haus im Norden gekauft, ein altes Haus, direkt an einem See. Ja, ein Traum ging in Erfüllung, ein Haus am See.
Gekauft um zu arbeiten an diesem alten Haus, versuchen sich ab zu lenken von dem Grauen was noch täglich in meinem Kopf statt findet.
Verdrängen ist mein Rezept und meine Medikamente. Mein Markus würde nie wollen das ich aufgebe und das werde ich auch nicht tun.
In meinen Träumen sehe ich Markus mit mir am See sitzen und angeln. Er hat das Angeln mit seinem Papa sehr geliebt.

Warum diese Homepage  
  Diese Homepage soll an meinen grausam und bestialisch ermordeten Sohn Markus erinnern. An sein Leben, aber auch an sein "Sterben" im Alter von 25 Jahren.

Mir als Vater von Markus, meinem einzigen Kind, fällt es nicht leicht diese Homepage zu füllen, aber ich muss etwas tun, denn dieser Mord hat mich krank gemacht, sehr krank.
Ich möchte Sie um etwas Geduld bitten, da ich nicht immer in der Lage bin zu schreiben. Die Homepage wird sich aber Stück für Stück füllen.
 
Facebook Like-Button  
   
LIEBE ELTERN, BESUCHER  
  Die Tat war sehr, sehr grausam! Aber ich versichere Ihnen, dass ich keinerlei Details dieser Tat in meinen Seiten beschrieben habe oder beschreiben werde.

Ich weiß, was es heißt traumatisiert zu sein und das ein Leben lang.
 
Der Schmerz ist unerträglich  
  11 Jahre, aber der Schmerz ist wie am ersten Tag.

Diese Mörder haben mir alles genommen.
Die Eltern dieser degenerierten "Menschen", haben bis heute nicht kondolliert.

Ein Mörder bleibt ein Mörder, sein Leben lang
 
DANKE, DANKE !!!  
  Ich bin überwältigt von den Gästebucheinträgen und den persönlichen Nachrichten die mich erreicht haben.

Tief berührt möchte ich Sie aber um Verständnis bitten, dass ich nicht alle persönlich beantworten kann.

Mir sind Ihre Einträge so wichtig, dass ich sie nicht mit Floskeln beantworten möchte. Aber auch mir fehlen die Worte für so viel Anteilnahme.
Herzlichen Dank
Gott schütze sie Alle.
Heinz Dieter Lindemann
 
Das Urteil ist rechtskräftig !!!  
  Einer dieser feigen Mörder war in Revision gegangen.

Der Bundesgerichtshof hat die Revision jetzt als unbegründet verworfen. Damit hat er keine weiteren Rechtsmittel zur Verfügung und das
Urteil lebenslänglich ist nun rechtskräftig !!!

Die Gerechtigkeit hat gesiegt!!!
 
Gesamt 90012 Besucher (259812 Hits) hier!